Dolce Italia in Bayern – Band 1

 

 

Dolce Italia in Bayern
Band 1: Italienische Spuren von Bad Tölz bis Oberammergau
1. Auflage, 2010
224 Seiten, 200 Farbbilder
ISBN: 978-3-9813046-2-6
Euro 19,80

In allen guten Buchhandlungen zu bestellen
oder per Mail an info@it-inerario.de

Schon immer fühlten sich die Bayern Italien nahe, nicht nur geografisch. Doch wie stark der Austausch jenseits eines schwärmerischen Italienklischees zwischen der Nord- und Südseite der Alpen tatsächlich war, wird Sie überraschen. Entdecken Sie, wie viele Gemeinsamkeiten es im alltäglichen Leben, in Arbeit, Kunst und Brauchtum zwischen Italien und Bayern gab und gibt und welch große Rolle Venedig und Rom für die Menschen spielten. Die Stationen sind unter anderem Bad Tölz, Schlehdorf, Benediktbeuern, Walchensee, Mittenwald, Garmisch-Partenkirchen.
Freuen Sie sich auf eine Reise zu den schönsten Ecken des Tölzer und Werdenfelser Landes – auf italienischer Spurensuche und mit interessanten bayerisch-italienischen Begegnungen!

Pressestimmen (Auszug)

Oberbayern – die nördlichste Provinz Italiens?
Münchner Kirchenradio,  16. Mai 2011

Flügel in Grün-Weiß-Rot und weitere italienische Spuren
Garmisch-Partenkirchner Tagblatt,  24. September 2010

Der venezianische Gartenzwerg – Rezension
Ein Buchmit Suchtfaktor
Süddeutsche Zeitung, 21. August 2010

Dolce Italia in Bayern – Rezension
Leonart, August 2010